Block B

Eine seltsame Geschichte über Vorurteile: Einem Kurier wird in einem maroden Wohnblock das Fahrrad gestohlen. Schnell glaubt er den Schuldigen gefunden zu haben. Doch hier ist nichts wie es scheint…

Titel des Films: Block B
Genre: Animation
Jahr: 2011
Länge: 2:27 Minuten

Regie: Moritz von Wolzogen

Der Regisseur über die Produktion: Der Film entstand 2011 als Bachelorarbeit an der Hochschule RheinMain und war ursprünglich als Teil einer ganzen Reihe über seltsame Orte in der Grossstadt gedacht. Doch die Situation, einen klassischen 2D-Film als Ein-Mann-Projekt in drei Monaten zu stemmen, verlangte nach Konzentration der Kräfte aufs Wesentliche.

Festivals, Preise, Auszeichnungen:
Frischfilm – Die Nacht der Hochschulfilme Hessischer Rundfunk 2011 HFMA Hessen Talents Berlinale 2012 GoEast Filmfestival Wiesbaden 2012 Kinosommer Hessen 2012 Deutscher Kurzfilmtag 2012 Kurz und hessisch – das Vorfilmprojekt in hessischen Kinos 2013

Ihre Meinung