Call for Entries: Alpinale

Nenzing, Österreich. Das Internationale Alpinale Kurzfilmfestival prämiert Anfang August wieder die besten Kurzfilme mit einem “Goldenen Einhorn”. Im vergangenen Jahr gab es mit über 824 eingereichten Filmen einen Einreichrekord. Für die 29. Auflage können sowohl professionelle Filmemacher, als auch Filmstudenten, kurze Spielfilme bis 30 Minuten Länge bzw. Animationen ab sofort über online einreichen. Einsendeschluss ist der 15. März 2014.

Der einzigartige Kurzfilmwettbewerb lockt jedes Jahr Hunderte Cineasten in die Marktgemeinde Nenzing in Vorarlberg. Schließlich erwartet die ALPINALE-Besucher ein vielversprechendes und abwechslungsreiches Programm, das aus zehn Stunden Kurzfilmprogramm besteht. Im Vorfeld werden etwa die besten fünf Prozent aller Einsendungen für das Programm nominiert. Unter dem Motto: “Kurze Filme mit langer Wirkung” präsentieren sich die „Auserwählten“ bei schönem Wetter Open Air am Ramschwagplatz, ansonsten bietet der Ramschwagsaal die passenden Räumlichkeiten für dieses Kinospektakel.

Sechs Goldene Einhörner werden in diesem Jahr in den Kategorien „Publikumspreis“, „Bester Kurzfilm Animation“, „Bester Kurzfilm Hochschule“, „Bester Kurzfilm International“, „Preis der Jury“ und „Bester Kinderfilm“ vergeben. Zusätzlich wird der beste Vorarlberger Kurzfilm mit dem Preis „vorarlberg shorts“ ausgezeichnet. Dieser Aufgabe stellt sich neben dem Publikum eine internationale Fachjury.

Offizielle Webseite

Ihre Meinung