Die Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2015


Die drei Vorauswahlkommissionen – Spielfilm, Dokumentarfilm und Kinderfilm – mit insgesamt 35 Teilnehmern (30 Mitglieder der Deutschen Filmakademie, ein branchenerfahrenes externes Mitglied und vier Vertreter aus dem Ausschuss für Kultur und Medien Deutscher Bundestag) haben in der ersten Wahlstufe die Entscheidungen für 48 deutsche Kinofilme in das Nominierungsverfahren (2. Stufe) zum Deutschen Filmpreis 2015 getroffen. Alle Mitglieder werden nun für ihre Gewerke aus diesem Gesamtpaket die Nominierungen für die Filme und Einzelleistungen geheim wählen. Die Ergebnisse werden am 7. Mai 2015 bekannt gegeben.

SPIELFILME

ALS WIR TRÄUMTEN
Peter Rommel / Rommel Film e.K., Regie: Andreas Dresen

AUF DAS LEBEN!
Dr. Alice Brauner / CCC Filmkunst GmbH, Regie: Uwe Janson

BUDDY
Michael Bully Herbig / herbX film gmbh, Warner Bros Film Productions Germany,
Regie: Michael Bully Herbig

EIN GESCHENK DER GÖTTER
Ingo Fliess / if… Productions, Regie: Oliver Haffner

ELSER – ER HÄTTE DIE WELT VERÄNDERT
Boris Ausserer, Oliver Schündler, Fred Breinersdorfer / Lucky Bird Pictures GmbH,
Regie: Oliver Hirschbiegel

DIE ERFINDUNG DER LIEBE
Herbert Schwering, Christine Kiauk / Coin Film GmbH, Regie: Lola Randl

FRAU MÜLLER MUSS WEG
Tom Spieß, Oliver Berben / Little Shark Entertainment GmbH, Constantin Film Produktion GmbH, Regie: Sönke Wortmann

DIE GELIEBTEN SCHWESTERN
Uschi Reich / Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH, Regie: Dominik Graf

HÄRTE
Rosa von Praunheim / Rosa von Praunheim Filmproduktion, Regie: Rosa von Praunheim

HIN UND WEG
Florian Gallenberger, Benjamin Herrmann / Majestic Filmproduktion, Regie: Christian Zübert

IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS
Uli Putz, Sabine Lamby, Jakob Claussen / Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion, Regie: Giulio Ricciarelli

JACK
Jan Krüger, Rene Römert / Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH,
Regie: Edward Berger

MÄNNER ZEIGEN FILME & FRAUEN IHRE BRÜSTE
Matthias Weidenhöfer, Isabell Suba / Beauty Killed The Beast. Lenke & Weidenhöfer GbR,
Regie: Isabell Suba

MY NAME IS VICTORIA
Sebastian Schipper, Jan Dressler / MonkeyBoy GmbH, Regie: Sebastian Schipper

PHOENIX
Florian Koerner von Gustorf, Michael Weber / Schramm Film Koerner & Weber,
Regie: Christian Petzold

SCHÖNEFELD BOULEVARD
Susann Schimk, Jörg Trentmann / credo:film GmbH, Regie: Sylke Enders

STEREO
Alexander Bickenbach, Manuel Bickenbach, Khaled Kaissar / Frisbeefilms GmbH & Co. KG, Kaissar Film GmbH & Co. KG, Regie: Maximilian Erlenwein

STROMBERG – DER FILM
Ralf Husmann / BRAINPOOL TV GmbH, Regie: Arne Feldhusen

THE CUT
Fatih Akin, Karl Baumgartner, Nurhan Sekerci-Porst / bombero international GmbH & Co KG,
Regie: Fatih Akin

TOD DEN HIPPIES! ES LEBE DER PUNK!
Stefan Arndt, Uwe Schott / X Filme Creative Pool GmbH, Regie: Oskar Roehler

VERGISS MEIN ICH
Christoph Friedel, Claudia Steffen / Pandora Filmproduktions GmbH, Regie: Jan Schomburg

VON JETZT AN KEIN ZURÜCK
Jost Hering, Viktoria Salcher, Mathias Forberg / Jost Hering Filme, Prisma Film Wien
Regie: Christian Frosch

WHO AM I – KEIN SYSTEM IST SICHER
Max Wiedemann, Quirin Berg / Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG, Regie: Baran bo Odar

WIR SIND DIE NEUEN
Ralf Westhoff, Florian Deyle, Martin Richter / Westhoff Film GmbH, DRIFE Deyle & Richter Filmproduktion GmbH & Co KG Regie: Ralf Westhoff

WIR SIND JUNG. WIR SIND STARK.
Jochen Laube, Leif Alexis / UFA Fiction GmbH, Regie: Burhan Qurbani

ZEIT DER KANNIBALEN
Milena Maitz / Studio.TV.Film GmbH, Regie: Johannes Naber


Darüber hinaus sind folgende Einzelleistungen aus Spielfilmen nachbenannt
:

Regie – Benjamin Heisenberg
für ÜBER-ICH UND DU

Drehbuch – Christian Bach
für HIRNGESPINSTER

weibliche Hauptrolle – Karolina Gorczyca
in AGNIESZKA

männliche Hauptrolle – Tobias Moretti
in HIRNGESPINSTER

weibliche Nebenrolle – Meret Becker
in LÜGEN UND ANDERE WAHRHEITEN

männliche Nebenrolle – Thomas Heinze
in LÜGEN UND ANDERE WAHRHEITEN

Schnitt – Max Fey, Jochen Retter
für WIR WAREN KÖNIGE

Filmmusik – Tobias Wagner, Arne Schumann, Josef Bach
für DIE EINSAMKEIT DES KILLERS VOR DEM SCHUSS

 

KINDERFILME

BIBI & TINA: VOLL VERHEXT!
Sonja Schmitt, Detlev Buck, Marc Schmidheiny, Christoph Daniel / DCM Pictures GmbH,
Regie: Detlev Buck

QUATSCH
Veit Helmer / Veit Helmer-Filmproduktion, Regie: Veit Helmer

REUBER
Anne Baeker, Heiko Pinkowski, Dennis Pauls, Axel Ranisch / Sehr gute Filme GbR,
Regie: Axel Ranisch

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN
Philipp Budweg, Robert Marciniak / Lieblingsfilm GmbH & Fox International Productions (Germany) GmbH, Regie: Neele Leana Vollmar

DIE VAMPIRSCHWESTERN 2 – FLEDERMÄUSE IM BAUCH
Uli Putz, Jakob Claussen / Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion GmbH, Regie: Wolfgang Groos

 

DOKUMENTARFILME

ANDERSON
Maria Wischnewski, Holly Tischmann / It Works! Medien, Regie: Annekatrin Hendel

ART WAR
Marco Wilms, Marlen Burghardt / HELDENFILM, Regie: Marco Wilms

BEYOND PUNISHMENT
Hubertus Siegert / S.U.M.O. FILM Regie: Hubertus Siegert

DIE BÖHMS – ARCHITEKTUR EINER FAMILIE
Carl-Ludwig Rettinger / Lichtblick Film und Fernsehproduktion GmbH,
Regie: Maurizius Staerkle Drux

CITIZENFOUR
Dirk Wilutzky, Laura Poitras, Mathilde Bonnefoy / Praxis Films, Regie: Laura Poitras

DIESES SCHÖNE SCHEIßLEBEN
Helge Albers / Flying Moon Filmproduktion, Senator Filmproduktion Köln, Regie: Doris Dörrie

GÖTTLICHE LAGE – EINE STADT ERFINDET SICH NEU
Michael Loeken, Ulrike Franke / Filmproduktion Loeken Franke,
Regie: Ulrike Franke, Michael Loeken

DAS GUTE LEBEN
Jens Schanze, Frank Matter, Judith Malek-Mahdavi / Mascha Film GbR, Regie: Jens Schanze

(K)EIN BESONDERES BEDÜRFNIS
Henning Kamm, Fabian Gasmia, Erica Barbiani / DETAiLFILM Gasmia & Kamm GbR, Videomante Regie: Carlo Zoratti

KARNEVAL! WIR SIND POSITIV BEKLOPPT
Stefan Pannen, Holger Preuße / sounding images Köln GmbH & Co.KG, Regie: Claus Wischmann

NOWITZKI. DER PERFEKTE WURF
Leopold Hoesch / BROADVIEW PICTURES, Regie: Sebastian Dehnhardt

PEPE MUJICA – LEKTIONEN EINES ERDKLUMPENS

Heino Deckert/ Ma.ja.de. Filmproduktion, Regie: Heidi Specogna

REMAKE, REMIX, RIP-OFF
Jochen Laube / UFA Fiction GmbH, Regie: Cem Kaya

SONG FROM THE FOREST
Alex Tondowski, Ira Tondowski / Tondowski Films & Friends GbR & Co. TF KG,
Regie: Michael Obert

TITOS BRILLE
Thomas Kufus / zero one film, Regie: Regina Schilling

WACKEN – DER FILM
Tomas Erhart, Stefan Schubert / Jumpseat GmbH, Wüste Film GmbH, Regie: Norbert Heitker

WIEDERSEHEN MIT BRUNDIBAR
Douglas Wolfsperger / Douglas Wolfsperger Filmproduktion, Regie: Douglas Wolfsperger

Ihre Meinung