Haunting Misery


Ein scheinbar ganz normaler Morgen. Ein Mann wacht auf, streckt sich und genießt beim Frühstück seinen Toast. Doch es ist irgendwie anders als sonst, der Mann fühlt sich beobachtet. Und sein Gefühl täuscht nicht, denn er ist nicht allein…

Titel des Films: Haunting Misery
Genre: Horror
Jahr: 2012
Länge: 5:30 min

Regie: Patrick Schulz

Kamera: Jannik Nolte

Schnitt: Lukas Ellerbrock, Lars Zimmermann

Musik: Paul Ernst

Hat Dir der Film gefallen? Hinterlasse ein Kommentar!

Ihre Meinung