Kino

  • FFA-Verwaltungsrat wählt neues Präsidium

    Auf der konstituierenden Sitzung in Berlin haben die Mitglieder des FFA-Verwaltungsrates heute auch das neue Präsidium gewählt. Neben dem FFA-Präsidenten Bernd Neumann gehören dem Gremium...

  • Max Ophüls Preise vergeben

    Das Filmfestival Max Ophüls Preis ist ein jährliches Filmfestival in Saarbrücken für Nachwuchsfilmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es wurde 1980 von Albrecht Stuby...

  • Studentenfilm „Cigarbox Blues“ ausgezeichnet

    Das Festival Max Ophüls Preis verlieh am Samstagabend in Saarbrücken seine renommierten Auszeichnungen an den Filmnachwuchs. Den Publikumspreis für den besten Kurzfilm erhielt in diesem...

  • La La Land

    Der durchschlagende Erfolg dieses Films verdankt sich vielem: der Kamera, der Choreografie, dem Schnitt und vor allem natürlich dem Spiel überragender Darsteller. Dennoch legt das...

  • FFF-Bayern fördert Webserien und Virtual Reality

    Seit diesem Jahr fördert der FFF Bayern auch Webserien und Virtual Reality Formate. Organisatorisch angedockt sind die neuen Förderbereiche an die Fernsehfilmförderung. FFF-Geschäftsführer Prof. Dr....

  • MDM fördert mit über 2,7 Mio €

    Der Vergabeausschuss der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH (MDM) hat in seiner ersten Sitzung 2017 am 25. Januar Fördermittel in Höhe von 2.771.700 Euro für insgesamt 33...

  • 5 gleich 1: Gut gemeint, nicht gut gemacht

    Das kennen die meisten: Manchmal will jemand aus besten Intentionen heraus etwas Gutes tun, vermasselt es aber in der Art und Weise, wie er es...

  • Oscar®-Nominierung für TONI ERDMANN

    Der deutsche Beitrag TONI ERDMANN von Maren Ade (DE/AT/MC, Komplizen Film, Missing Link Films) ist für den 89. Oscar® in der Kategorie Bester nicht-englischsprachiger Kinofilm...

  • FFHSH vergibt 591.500 Euro an 15 Projekte

    Das Gremium 2 der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH), zuständig für Projekte mit Herstellungskosten bis zu 800.000 Euro, vergab am 18. Januar 2017 Fördergelder in Höhe...

  • Max Ophüls Preis: Ehrung für Peter Rommel

    Mit der Eröffnungsfeier startet das Festival. Einer der Höhepunkte des Abends ist die Verleihung des Ehrenpreises an den Produzenten Peter Rommel für seine Verdienste um...

  • Start für Treatmentförderung

    Ab sofort können Autor*innen für die Ausarbeitung eines Treatments Förderung beantragen. Die maximale Fördersumme beträgt 10.000 Euro und wird als Zuschuss vergeben. »Mit der neuen...

  • Bayrischer Filmpreis verliehen

    Die stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner überreichte heute den 38. Bayerischen Filmpreis. Der mit 200.000 Euro dotierte Preis für die beste Produktion ging an Willkommen bei...

  • LUBITSCH-PREIS an Peter Simonischek

    PETER SIMONISCHEK ist „Toni Erdmann“ – Für diese überwältigende Darstellung erhält der 70-jährige Burgschauspieler vom Club der Filmjournalisten am Sonntag, den 29.01. um 18 Uhr,...

  • VGF-Nachwuchsproduzentenpreis für Roadmovie „Die Reise mit Vater“

    Der Münchner Produzent David Lindner Leporda von Filmallee erhält den mit 60.000 Euro höchstdotierten deutschen Nachwuchsproduzentenpreis für die Produktion des Kinofilms „Die Reise mit Vater“...

  • FBW vergibt neun Mal Besonders Wertvoll

    Die Filmbewertungsstelle (FBW) hat drei Langfilme, einen Dokumentarfilm und fünf Kurzfilme mit dem Prädikat Besonders Wertvoll ausgezeichnet. Prädikat Wertvoll erhielt ein Dokumentarfilm. Prädikatisierte Filme erhalten Steuervergünstigungen und werden aufgrund des Gesetzes über Maßnahmen zur Förderung...

  • Kurzfilm-Stipendium cast&cut 2017 vergeben

    Die Stiftung Kulturregion Hannover und die nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen vergeben ihr Kurzfilmstipendium cast&cut 2017 an Michael Binz und Hannah Dörr. Für jeweils...

  • FFA-Referenzförderung für Lang- und Kurzfilme: Antragsschluss 31. Januar 2017

    Produzenten für Lang- und Kurzfilme sowie Verleiher, die in diesem Jahr Referenzmittel beantragen wollen, müssen ihre Unterlagen bis zum 31. Januar 2017 bei der FFA...

  • Deutsche Weltpremiere in Rotterdam

    Das Rotterdam International Film Festival (25. Januar – 5. Februar 2017) hat sich die Präsentation von Arbeiten talentierter NachwuchsfilmemacherInnen auf die Fahnen geschrieben, unter anderem...

  • Filmheft zu TIMM THALER

    Gemeinsam mit dem Constantin Film Verleih veröffentlicht VISION KINO ein Filmheft zur Kinoadaption von Andreas Dresen: TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN. Im Unterricht kann...

  • Zehn Jahre Kinderfilmuniversität

    Zum diesjährigen Jubiläumsdurchgang hat Regisseur Andreas Dresen die Schirmherrschaft übernommen. Für interessierte Teilnehmer sind noch einige wenige Plätze frei. „Uuuund Action!“ heißt es wieder, wenn...