»kurz und gut« – Die lange Kurzfilmnacht


Bereits zum vierten Mal findet am 26.09.2015 die Kurzfilmnacht »kurz und gut« im WDR Fernsehen statt. Die Initiative von WDR, EinsFestival, ifs internationale filmschule köln und der Kunsthochschule für Medien bietet dem Filmnachwuchs der Kölner Filmhochschulen eine Plattform im Fernsehen und damit die Möglichkeit, ihre Filme einem breiteren Publikum vorzustellen. Gezeigt werden aktuelle Filme von Studierenden und Absolventen der ifs und der KHM, die bereits erfolgreich auf Festivals liefen und nun zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen sind. Insgesamt 9 Kurzfilme der beiden Kölner Filmhochschulen sind am 26.09. ab 00.15 Uhr im WDR zu sehen.

Die ifs beteiligt sich diesmal mit einem Abschlussfilm und zwei Produktionen aus dem 4. Semester. In »Frechen Overdose« (R/B/S/SD: Saskia Schwarz, P: Philipp Stendebach, K: Jonathan Rinn) begibt sich Bärbel im Rheinland auf die verzweifelte Suche nach ihrem privaten Glück. Der ifs-Abschlussfilm lief auf zahlreichen Festivals und wurde beim Int. Kurzfilmfestival Unlimited mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Er wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.
Gänsehaut verbreitet in dem Genre-Film »Haut« (R: Christian Zipfel, P: Daniela Pennekamp, B: Sandra Schröder, K: Christoph Poulles, S/SD: Maren Unterburger) eine Chirurgin, die ihre krankhafte Obsession für Haut an Krankenhausleichen auslebt. Mit der Zeit genügt ihr dies jedoch nicht mehr … Der Film war weltweit bevorzugt auf Horror-Filmfestivals zu sehen, von Lissabon, Turin und Athen bis hin zu Bogotá und La Réunion.
In »Ein Stein« (R: Bettina Baukelmann, P: Nikolaas Meinshausen, B: Bettina Baukelmann, Sven Wartig, K: Steffi Beyer, S/SD: Marco Heibach) stellt ein massiver Stein die Beziehung zwischen einem mürrischen Alten und seinem Sohn grundlegend auf die Probe. Der Film lief auf Festivals und als Vorfilm bei FilmSchauPlätze NRW 2015.

Für alle, die am Samstag nicht einschalten können: EinsFestival strahlt »kurz und gut« noch einmal am 05.10.2015 um 23.15 Uhr aus.

Ihre Meinung