Matchday


Sie machen sich fertig für ein Spiel ihrer Lieblingsmannschaft Borussia Mönchengladbach. Und nach und nach werden es mehr. Alle singen “I`ve got you under my skin” und fiebern dem Spiel ihrer Mannschaft entgegen. In Berlin. 600 km vom Heimspielort entfernt….

In ihren Reihen sind Schwarze, Weiße, Ossis, Wessis mit den unterschiedlichsten Bildungsniveaus – alle vereint in ihrer Liebe für Gladbach. Und darin unterscheidet sie nichts von Fans anderer Clubs. Wichtig war ihnen nur, dass sie sich NICHT GEGEN etwas richten, sondern lediglich ihre Gefühle FÜR ihren Verein zum Ausdruck bringen. In fünf Minuten machen sich Gladbacher aus Berlin auf den Weg in ihr Vereinshaus in Berlin-Mitte. Sogar der echte „Jünter“, das Maskottchen von Borussia Mönchengladbach, spielt eine tragende Rolle.

Der Film ist hochwertig und mit einer RED Epic gedreht worden.

MATCHDAY ist ein privat sowie durch Spenden und Crowdfunding finanziertes Projekt von Gladbach-Fans in Berlin. Die zwei Premieren fanden am 16.3.2013 auf dem 11mm-Filmfestival in Berlin sowie am 17.3.2013 im Stadion von Borussia Mönchengladbach vor 54.000 Zuschauern statt. Die Filmaufnahmen sind Privateigentum. Die Rechte für Musiknutzung sind mit der Warner/Chappell Music GmbH & Co. KG geklärt.

Drehtage: 10

Ausführende Produktionsfirma: www.family-affair.net
Regie: Ingo Müller
Buch: Ingo Müller, Steffen Mennekes
Kamera: Enrico Wolff (RED Epic)
Schnitt: Christian Djimdé (AVID)
Farbkorrektur: Vivian Wang (DaVinci)
Musik: Cole Porter, Andreas Käske, Steffen Mennekes
Arrangement: Christina Sterzel, Andreas Loof
Ton: Alexander Goehrke
Producer: Vivian Wang
Assistant Producer: Lars Schaare
Produzent: Block B Berlin (www.block-b-berlin.de)

Darsteller: Mitglieder von „Block B“ in Berlin, „Jünter“ (Maskottchen Borussia Mönchengladbach), Steffen Mennekes, Mimi Kobe, Qing Hu, Vivian Wang, Björn Wang und viele andere

Ihre Meinung