MDM fördert mit über 4,2 Mio €


Packende Dramen, unterhaltsame Jugendabenteuer und vielschichtige Dokumentarfilme – die MDM fördert neue Projekte mit über 4,2 Mio. Euro. Der Vergabeausschuss der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH (MDM) hat in seiner zweiten Sitzung 2017 am 26. April Fördermittel in Höhe von 4.262.000 Euro für insgesamt 32 Projekte vergeben.

Produktion

Gundermann (Fot0)
600.000,00 €

Drama
Antragsteller: Pandora Filmproduktions GmbH Drehbuch: Laila Stieler
Regie: Andreas Dresen

Weihnachten sind wir tot
600.000,00 €

Drama
Antragsteller: Carte Blanche Film GmbH & Co. Kino KG Drehbuch: Cosmo Berger
Regie: Stephan Wagner

Immenhof
400.000,00 €

Family Entertainment
Antragsteller: Rich and Famous Film GmbH
Drehbuch/Regie: Sharon von Wietersheim

Der Rebell
330.000,00 €
Drama
Antragsteller: Neue Impuls Filmproduktion GmbH
Drehbuch/Regie: Randa Chahoud

Der Krieg und ich – Kindheit im Zweiten Weltkrieg
300.000,00 €

Dokumentarische Drama-Serie
Antragsteller: LOOKS Film & TV Produktionen GmbH
Drehbuch: Matthias Zirzow, Maarten van der Duin, Ramona Bergmann
Regie: Matthias Zirzow

Hanni & Nanni – Mädchengang
300.000,00 €

Family Entertainment
Antragsteller: UFA Fiction GmbH
Drehbuch: Antonia Rothe-Liermann, Katrin Milhahn
Regie: Viviane Andereggen

Der kleine Rabe Socke – Die Suche nach dem verlorenen Schatz
200.000,00 €

Family Entertainment
Antragsteller: Akkord Film Produktion GmbH Drehbuch: Katja Grübel

Alle Förderungen

Ihre Meinung